your comfort is our concern

Datenschutzerklärung

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitstellen, erheben und verwenden, da dies zum Abschluss und zur Erfüllung eines eventuellen Vertrages mit Ihnen erforderlich ist. Dies gilt sowohl für unsere (bestehenden und potenziellen) Kunden als auch für Anbieter, von denen wir Produkte und/oder Dienste einkaufen.

1. Verbraucher
Wenn Sie uns eine Anfrage übermitteln oder eine Bestellung aufgeben, möchten Sie, dass mit Ihren personenbezogenen Daten sorgfältig umgegangen wird. Daher setzen wir alles daran, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir erheben Ihre Daten in einer geschützten Umgebung und speichern Ihre Daten in einer geschützten Datenbank. Sie erkennen die geschützte Umgebung am vertrauenswürdigen SSL-Zertifikat. Bevor wir uns Ihren Daten zuwenden, hier zunächst einmal die unseren.

Firmenname: Verano B.V.
Sitz: Bedrijfsweg 8, 5683 CP Best, Niederlande
Telefonnummer: +31 499 330335
E-Mail-Adresse: info@verano.nl
Handelsregister-Nr.: 17119924

1.1 Was möchten wir von Ihnen wissen und warum?
Um Ihre Anfrage oder Bestellung bearbeiten zu können, benötigen wir einige Daten von Ihnen. Was möchten wir von Ihnen wissen und warum?

Welche Daten?

Warum?

Vor- und Nachname

Wir möchten Sie gern korrekt ansprechen.

Adresse, Postleitzahl und Wohnort

Wir möchten, dass die von Ihnen angeforderten Informationen oder die von Ihnen aufgegebene Bestellung an der richtigen Adresse abgeliefert wird.

Telefonnummer

Wir möchten Kontakt zu Ihnen aufnehmen können, um zu prüfen, ob mit Ihrer Informationsanfrage und/oder Bestellung alles reibungslos verlaufen ist.

E-Mail-Adresse

Sie erhalten eine E-Mail mit Angaben zu Ihrer Anfrage und/oder Bestellung und wir halten Sie gerne per E-Mail auf dem Laufenden. 

Zahlungsdaten

Sie können Ihre Bestellung in einer geschützten Umgebung bezahlen. Ihre Kontonummer wird ausschließlich zur Abwicklung der Zahlung und für den Fall, dass Sie Geld von uns zurückbekommen, verwendet.

IP-Adresse

Anhand Ihrer IP-Adresse können wir Ihre Präferenzen erfassen, um Sie angemessen beraten zu können.


1.2 Wozu verwenden wir Ihre Daten?
Wir verwenden Ihre Daten, jedoch ausschließlich, um Ihnen so gut wie möglich behilflich zu sein. Wozu verwenden wir Ihre Daten?

Welcher Zweck?

Warum?

Verweisung an Verano®-Partner 

Verano® liefert seine Produkte nicht direkt an Privatpersonen. Aber natürlich möchten Sie gerne wissen, wo Sie unsere Produkte kaufen können. Um Ihnen so gut wie möglich behilflich zu sein, leiten wir die von Ihnen eingetragenen Daten an den oder die Verano®-Partner in Ihrer Nähe weiter, damit diese Kontakt zu Ihnen aufnehmen können.

Kundenservice

Wenn Sie Fragen haben, können Sie telefonisch, per E-Mail oder über Social Media Kontakt zu uns aufnehmen. Wir erfassen Ihre Daten, damit wir Ihnen in Zukunft schnell helfen können und um unseren Service verbessern zu können.

Newsletter

Sie können sich unverbindlich zu unserem Newsletter anmelden. Möchten Sie keinen Newsletter mehr erhalten? Dann können Sie sich jederzeit über den Link am Ende des Newsletters abmelden.

Verbesserung

Wir erfahren natürlich gerne, ob unsere Dienstleistung Ihren Wünschen entspricht, und daher kann es sein, dass wir Ihnen ein paar kurze Fragen stellen. Vielleicht lassen sich noch verbesserungsfähige Punkte entdecken. Über Google Analytics analysieren wir Ihr Verhalten auf unserer Website (oder unseren Websites), denn auch in diesem Punkt möchten wir uns gern verbessern, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Wir gehen immer sorgfältig mit Ihren Daten um!

Profiling

Wenn Sie E-Mails von uns bekommen, registrieren wir Ihre Interaktionen zu dem Zweck, den Inhalt unserer Kommunikation an das anzupassen, wovon wir denken, dass es für Sie relevant ist.


2. Partner und Lieferanten
Wenn Sie ein Partner von uns sind, verwenden wir Ihre Daten, damit wir Ihnen so gut wie möglich behilflich sein können. Wir verwenden Ihre Daten, um Ihnen ein Angebot zuzusenden, Waren liefern zu können oder Waren fakturieren zu können.  Außerdem kommunizieren wir gerne über die Einzelheiten des betreffenden Vertrages. Wenn Sie ein Lieferant sind, ist es ebenfalls wichtig, dass wir über Ihre personenbezogenen Daten verfügen. Beim Abschluss eines Einkaufsvertrags informieren wir Sie gerne über die Einzelheiten des gewünschten Artikels oder Dienstes. Außerdem verwenden wir Ihre Daten, um eine Bestellung aufzugeben, die Rechnungen zu bezahlen und zügig über einen Artikel oder eine Dienstleistung zu kommunizieren. Sie sind selbstverständlich nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Es kann dann jedoch sein, dass wir nicht alles erfüllen können, was oben genannt wurde.

2.1 Direktmarketing
Partner und Lieferanten erhalten per E-Mail aktuelle Nachrichten mit Informationen über (bestehende und neue) Produkte und verkaufsunterstützende Hinweise. Wenn Sie diese E-Mails nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich dafür abmelden. Ein entsprechender Link befindet sich am Ende einer jeden E-Mail.

3. Weitergabe an Dritte
Um einen eventuellen Vertrag mit Ihnen erfüllen zu können, ist es möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien übermitteln:

Wer?

Warum?

Zulieferer

Um einen eventuellen Vertrag zu erfüllen, ist es möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger übermitteln, die uns Materialien, Bauteile oder Produkte zuliefern oder Auftragsarbeiten durchführen.

Anbieter von externen Servern

Wir benutzen externen Serverplatz zur Speicherung unserer Geschäftsunterlagen. Darin können Ihre personenbezogenen Daten enthalten sein.

E-Mail-Marketing Service Provider (ESP)

Wir benutzen einen E-Mail-Marketing Service Provider (ESP), um unsere aktuellen Nachrichten zu verschicken. Ihre personenbezogenen Daten werden dem Anbieter dieses Dienstes bereitgestellt.

 
5. Aufbewahrungsfristen personenbezogener Daten
Wir sind bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten nicht länger aufzubewahren, als absolut notwendig ist. Von diesem Ausgangspunkt aus handhaben wir folgende Aufbewahrungsfristen:

Was?

Aufbewahrungsfrist

Angebotsanforderung (kein Kunde)

Ihre personenbezogenen Daten werden spätestens ein Jahr nach dem letzten Kontakt gelöscht.

Vertrag mit Kunde

Ihre personenbezogenen Daten werden sieben Jahre ab dem Ende des Geschäftsjahres, in dem der Vertrag mit Ihnen erfüllt wurde, aufbewahrt. Dieser Zeitraum entspricht der Frist zur  Aufbewahrung der Buchhaltung für die Finanzbehörde.

 
6. Ihre Rechte
Selbstverständlich haben Sie verschiedene Rechte in Bezug auf den Umgang mit Ihren persönlichen Daten. Nachfolgend eine Auflistung.

Recht auf

Erläuterung

Einsichtnahme

Sie können uns bitten, Ihnen Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten zu gewähren.

Ergänzung und/oder Änderung

Bei entsprechendem Anlass können Sie uns bitten, personenbezogene Daten zu ergänzen oder zu ändern.

Löschung und/oder Beschränkung

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen oder ihre Verwendung zu beschränken.

Widerspruch

Sie können Widerspruch gegen die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten einlegen.

Erhalt und/oder Übertragung

Sie können uns bitten, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten erhalten oder dass wir sie einer anderen Stelle übertragen.


7. Cookie-Erklärung
Unsere Website verwendet Cookies. Wir benutzen Cookies dazu, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für Social Media zu bieten und unseren Websiteverkehr zu analysieren. Wir teilen Informationen über Ihre Nutzung unserer Website auch mit unseren Partnern für Social Media, Anzeigenschaltung und Analyse. Diese Partner können diese Daten mit anderen Informationen kombinieren, die Sie diesen Partnern mitgeteilt haben oder die diese Partner aufgrund der Nutzung ihrer Services durch Sie erhoben haben. Cookies sind kleine Textdateien, die Websites dazu verwenden können, ein effizienteres Nutzererlebnis zu ermöglichen. Für diese Cookies benötigen wir Ihre Zustimmung. Ihre Zustimmung gilt für folgenden Bereich: www.verano.nl

7.1 Browsereinstellungen und Löschen von Cookies
Wenn Sie nicht möchten, dass Websites Cookies auf Ihrem Computer speichern, können Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Sie sehen dann einen Hinweis, bevor Cookies abgelegt werden.  Sie können Ihre Einstellungen auch so anpassen, dass Ihr Browser alle Cookies oder nur die Cookies von Dritten ablehnt. Cookies, die bereits gespeichert wurden, können Sie löschen. Außerdem können Sie die Zustimmung, die Sie Verano® zum Speichern und Auslesen von Cookies erteilt haben, jederzeit zurückziehen, indem Sie Ihre Browsereinstellung dahingehend anpassen, dass Ihr Browser keine Cookies akzeptiert, und/oder indem Sie alle von Ihrem Browser bereits gespeicherten Cookies löschen. Das kann jedoch dazu führen, dass bestimmte Bereiche unserer Website nicht mehr richtig funktionieren. Wie Sie die Browsereinstellungen anpassen können, ist je nach Browser unterschiedlich. Nachstehend wird der Vorgang für Internet Explorer und Chrome schrittweise dargelegt.

Cookies in Internet Explorer löschen
1. Gehen Sie zum Menü „Extra“, wählen Sie „Internetoptionen“ und anschließend „Allgemein“.
2. Klicken Sie unter „Browserverlauf“ auf „Löschen“.
3. Sorgen Sie auf jeden Fall dafür, dass „Cookies“ angekreuzt ist.
4. Klicken Sie als Letztes auf „Löschen“.

Cookies in Chrome löschen
1. Klicken Sie auf das Symbol oben rechts mit den drei Strichen.
2. Klicken Sie auf „Tools“ und anschließend auf „Browserdaten löschen“.
3. Sorgen Sie auf jeden Fall dafür, dass „Cookies und andere Website- und Plug-in-Daten“ angekreuzt ist.
4. Sie können auch angeben, wie alt die Cookies sein sollen. Wählen Sie hier „Gesamter Zeitraum“.



comfort at home
comfort at work
comfort in design